Stella McCartney

Bikini Stella McCartney

Must-have der Woche

Die Temperaturen steigen und die Preise purzeln. Im Sommer Sale lassen sich jetzt wunderbare Schnäppchen um Bikini & Co. machen. Mein Favorit ist der Bandeau-Bikini von Stella McCartney (237 €) via net-a-porter.

Mit dem blau-weißen Geometrieprint greift er das Muster der Kollektion wieder auf. Asymmetrische Details und Cut-outs machen den Bikini zu einem echten Hingucker. Der perfekte Begleiter für den Strandurlaub.

Das Beste daran: Das gute Stück ist auch noch 40 % reduziert!! Anstatt für 395 €  bekommt man ihn jetzt schon für 237 €. Außergewöhnlicher Schnitt, extravagante Details, angesagtes Geometriemuster und der Schnäppchenpreis machen den Bikini von Stella McCartney zu meinem Must-have der Woche.

Olympia 2012 adidas X Stella McCartney

Updates und Kritik

Aufmerksame We ♥ Brands-Leser haben bei unserem Special zum Valentinstag 2012 bereits die Yogamatte entdeckt, die Stella McCartney für Adidas designte.

“Stella McCartney und Adidas? Passt das denn?” Ziemlich gut sogar, denn nun übernahm sie auch die Designs für Adidas-Sporttrikots der englischen Athleten.

Doch auch für die eigentlich zweckdienlichen Sport-Designs musste Stella McCartney sich einige Kritik gefallen lassen. mehr

Flache Overknees

Schuhe & Stiefel für den Winter 2011

Teil 3: Flache Overknees. Schnee, Matsch und Streusalz – So heißen die größten Feinde des Schuhs im Winter. Robuste Boots schaffen Abhilfe gegen solche Ärgernisse und sehen meistens auch noch großartig aus, vor allem Overknees.

Doch in Sachen Stiefeln sollte man sich das Leben (und den Gang) in der frostigen Jahreszeit nicht schwer machen und auf Absätze verzichten. Wie toll auch flache Overknees aussehen können, beweisen wir hier. mehr

Paris Fashion Week

Highlights Frühjahr/Sommer 2012

Die Pariser Modewoche stellt sozusagen die Kür im Modewochen-Zyklus dar. Hier kommen die traditionsreichsten Modehäuser zum Zug und zeigen in ihren Kollektionen, wo sie den aktuellen Zeitgeist pulsieren sehen. Doch auch Newcomer, wie beispielsweise HipHop-Künstler Kanye West lassen die kreativen Muskeln spielen.

Unsere Highlights zur letzten Fashion Week in diesem Jahr findet ihr hier. mehr

Maximäntel

Jacken und Mäntel Special Teil 6

Teil 6: Maximäntel. In unserem Jackenspecial verlassen wir die klassischere Abteilung und widmen uns den neuen Trends, die in der neuen Herbst- und Wintersaison in die Läden kommen. Maximäntel tauchten bereits bei Cavalli, Rodarte und Michael Kors in den aktuellen Kollektionen auf und stellen schlichtweg die Neuheit im Herbst 2011 dar.

Einen Haken hat der Maximantel natürlich auch. Eine gewisse Körpergröße erfordert die Form des Mantels auf jeden Fall. Die Welt ist eben ungerecht. Funktioniert jedoch das Outfit samt Maximantel, ist es an Einzigartigkeit kaum zu übertreffen. Unsere Favoriten in Sachen “Mänteln mit Überlänge” erfahrt ihr hier. mehr

Katie Hillier

Schmuckbiotope

Bunny loves Biotop from Hillier London on Vimeo.

Hasen, Mäuse, Hunde, Büroklammern, Gold und Edelsteine, wie das zusammenpasst zeigt Katie Hillier in ihren Schmuckkollektionen.

Sie selbst nennt die gewagten Kombinationen „Luxus mit Augenzwinkern“.  Ihr Stil entspricht dabei einem wahren Schmuckbiotop. Bekannt ist sie vor allem für ihre vergoldeten Büroklammern.

So formt sie aus dem Alltagsutensil Hasen, Mäuse, Hunde und alle vorstellbaren Formen der Tierwelt. Dabei vergoldet und versilbert sie die Klammern und fügt ihnen als Augen Diamanten hinzu. So verwandelt sich die Büroklammer in alle  möglichen Schmuckformen. mehr

Stella McCartney Lingerie

Kostbarkeiten für Drunter

Dass die Tochter von Paul McCartney längst zu den Designergrößen zählt ist bekannt. Aber nicht nur ihre Kollektionen, die Stella McCartney jede Saison in Paris präsentiert, sind wahre Schmuckstücke, sondern auch ihre Lingerie Linie.

Ihre Mode steht für Vinatge Chic gepaart mit Trendbewusstsein, Exklusivität und auch Funktionalität. Gleiches setzt Stella McCartney  auch in ihrer Unterwäsche Linie fort. Weiblich mit hohem Tragekomfort zeigen sich Bh`s , Strings und Hot Pants. mehr

Spiel mit Volumen

Herbst 2011 Modetrends

Die Herbstkollektionen der großen und kleinen Modehäuser laden ein zum experimentieren. Was die Sommer Modetrends 2011 schon angedeutet haben: Mode muss nicht immer nur “passend” sein, sondern darf ruhig ein wenig zu lang, ein wenig zu un- oder eigenförmig sein.

Denn trotz kalter Temperaturen ist in den späten Jahreszeiten ein verspielter Umgang mit Mode möglich und mehr als erwünscht. Oversized, Eggshape, elegante Androgynität – die verschiedenen Onlineshops geben zu den Herbst Trends 2011 einiges her. Wir haben uns mal umgesehen.

mehr

Stella McCartney Kampagne

Herbst-Fotostrecke mit Macken

Die “Kampagnensaison” im Modebusinness ist in vollem Gange. Auch bei Stella McCartney überlässt man das Herbstgeschäft nicht dem Zufall und kurbelt selbiges mit einer Printkampagne an.

Als eines der bekanntesten Modelgesichter Russlands adelte Natalia Vodianova die Kampagnenbilder. mehr

Global Player

große Luxusmarken & Märkte

Wer mit wem? Es mag tausende Designer und Labels geben, doch ein Blick hinter die Strukturen macht deutlich:

Den Markt der Luxus Mode teilen sich einige wenige Global Player unter ihren jeweiligen Tochtergesellschaften auf.

Louis Vuitton, Gucci oder Prada: Wir zeigen euch,  welche berühmten Marken hinter den Konzernen stehen und welche Unternehmen wie erfolgreich sind. mehr

Herzhaft. 14. Februar… Wem dieses Datum gar nichts sagt, ist entweder hoffnungslos unromantisch oder hat einfach nur ein schlechtes Kalendergedächtnis. Nächste Woche ist es wieder soweit: Der rosigste Tag des Jahres hält Einzug in die Gemüter, namentlich der Valentinstag.

Wir von We-Love-Brands haben bereits Schmetterlinge im Bauch.

Um langen Gesichtern in puncto Geschenken vorzubeugen, wühlen wir uns schon seit Tagen durch Onlineshops und Blogs. “Besondere Aufmerksamkeiten” sind am Tag der Liebe bekanntlich die halbe Miete.

Von Low Budget bis Luxus ist alles dabei. Lasst euch inspirieren! mehr

Sexy Retro Dessous

Trendwatch

Untendrunter wie anno dazumal. Der Retrotrend findet sich schon seit einiger Zeit bei Dessous und Strumpfhosen wieder.

Spitze, Strumpf und Strapse: Die Wäschekollektionen schmeicheln der weiblichen Silhouette und sorgen zugleich für knisternde Erotik.

Mit dem Wiederaufleben von Burlesque sind auch klassisch ungefütterte BHs und hochgeschnittene Slips in der Lingerie zurück. Filigrane Bänder, Schnürungen und raffinierte Korsetts begeistern nicht nur 50er Pinup Girls!

Wer den Trend originalgetreu umsetzen will, zieht echte Nylons an und befestigt diese am Strumpfgürtel. Nicht die bequemste Variante, aber sehr verführerisch. mehr