Designer

[hana-flv-player
video=”http://www.we-love-brands.com/wp-content/uploads/2010/02/srykiel_downloadable1.flv”
width=”470″
height=”330″
description=”Sonia Rykiel for H&M”
clickurl=”http://www.we-love-brands.com”
clicktarget=”_blank”
player=”4″
autoplay=”false”
loop=”false”
autorewind=”true”
/]

Wir fiebern bereits dem 20. Februar entgegen, denn dann erscheint die zweite H&M-Kollektion von Sonia Rykiel. Die Designermode für Frauen und Mädchen wird in weltweit 200 Filialen erhältlich sein. Die französische Modeschöpferin hatte bereits im Dezember 2009 eine Unterwäschelinie für den Konzern entworfen.

Wie im Video zu sehen ist, sind bei H&M fürs Frühjahr farbenfrohe Ringelpullis, Cardigans, Leggings und Minikleider in A-Linie angesagt. Sonia Rykiel besinnt sich mit dieser Kollektion ihrer modischen Anfänge und begründet ihre Vorliebe für Strick damit, dass er sich “wie eine zweite Haut anfühlt”. Unbekümmert, bunt und jugendlich-frisch, “Sonia Rykiel pour H&M” steht 100%ig für den Esprit der erfahrenen Designerin.

Das Tolle an der aktuellen Kooperation: Wir können mit gutem Gewissen shoppen. Für Sonia und ihre geschäftsführende Tochter Nathalie Rykiel ist soziales Engagement nämlich seit Jahren ein Anliegen. Deshalb kommen auch Verkaufserlöse der Printtasche “Mon Sac” dem UNICEF-Projekt “All For Children” zugute. Sonia Rykiel gab der H&M-Kollektion daher gern ihre ganz persönliche Signatur. Jetzt heißt es nur schnell zugreifen, bevor alle Modelle von “Sonia Rykiel pour H&M” wieder restlos ausverkauft sind.

Tags: , , Sonia Rykiel,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen