Designer

Spirituelle Accessoires

Goldkette. Esoterik ist ein Begriff, der in Modedingen nicht gerade positiv besetzt ist.

Zum Glück lässt sich die Accessoires- und Schmuckmarke  Satya nicht beirren, sondern zelebriert stattdessen ihren eigenen exotischen Stil

Das Spiel mit Symbolen fremder (und eigener) Religionen und Kulturen gibt es in der Mode spätestens seit den 80ern. Man denke dabei beispielsweise an den Rosenkranz, dessen Bedeutung die Modeindustrie quasi umgekehrt hat.

Satya bedient sich ebenfalls Religionssymbolik, lässt das christliche Kruzifix jedoch aussen vor. Stattdessen verwenden sie Lotusblüten (Hinduismus), die Hand der Fatima (Islam), kleine Buddhafiguren oder ähnliches für die Ketten oder den Ohrschmuck.

Doch warum die östliche Symbolik? Firmengründerinnen Satya und Beth sind bekannte Yoga-Trainer in New York und gründeten auf Basis ihrer Leidenschaft eine Accessoire-Linie.

Das Ergebnis ist also Satya, toller Schmuck meist aus Gelbgold und mit tollen Anhängern versehen, den man wohl am besten als “stilvolle Esoterik” bezeichnen kann.

Tags: Accessoires, , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen