Designer

Neue Pfade auf alten Wegen

Gold, Glitzer und Glamour– Der Italiener Roberto Cavalli macht seit 40 Jahren Mode für die sexy, selbstbewusste Frau.

Mit viel Prunk und Gloria feierte letztes Jahr sein großes Firmenjubiläum. So gehörte er seit 40 Jahren zur Mode-Elite.

Auch seine aktuelle Kollektion bleibt seinen Markenzeichen dem Gold und Glitzer und den Tierprints wie Leo treu. Allerdings zeigt sie sich anders als sonst von einer eher dunkleren Seite.

Erinnert schon fast ein bisschen an Gothic. Unterstrichen wird der Eindruck durch dunkle Farben und schwere Materialien wie Leder, Samt oder Pelz.

Anders als sonst zeigt der Italiener auch ungewöhnlich wenig nackte Haut. Das mag daran liegen, dass die Kollektion für Herbst/Winter 2012 ist. Doch trotzdem scheint Cavalli neue Wege einzuschlagen.

Was bleibt sind die starken Frauen. Neue Pfade auf alten Wegen schlägt Cavalli mit seiner Herbst/Winter Kollektion 2012 ein. Altbewährtes wie Animalprints und Gold zeigt er in neuen Formen.

Cool und Glamourous – Auch nach 40 Jahren im Modezirkus erfindet sich Cavalli mit neuen Pfaden auf alten Wegen immer wieder neu.

Bilder via fashion fame, fashion curse

 

Tags: , , Roberto Cavalli

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen