Designer

Prada setzt neue Maßstäbe. Mit ihrem Fantasy Lookbook für die Herbst/Winter Kollektion 2010 geht Miuccia Prada wieder einmal neue Wege.

Anstatt der üblichen Fotografien, zeigt sie eine Mischung aus Modeillustrationen gepaart mit Fotos. Der Effekt versetzt den Betrachter wie der Name schon sagt, in eine Fantasiewelt.

In einem Rundgang durch eine imaginäre Stadt inszeniert Prada  ihre Kleider. Die Mischung aus den Illustrationen von Alexander Reichert und Fausto Fantinouli und  den Fotografien von Philipp Meech ergibt ein perfektes Gesamtbild.

Schon auf ihrer Schau im Februar setzte Prada Elemente der von Comics in ihre Inszenierung ein. Jetzt verwandelt sie auch ihr Lookbook in eine Märchenwelt.

Fazit: Das neue Lookbook lädt zum Träumen ein und ist damit echt sehenswert!



Tags: , Prada

2 Kommentare

  1. Ups.. im ersten Augenblick dachte ich, dass mein Bildschirm hinüber ist.. weil im unteren Bereich des Fotos die Farbe weg ist. *g*

    Aber zurück zum Thema: Echt mal außergewöhnlich und gelungen. Ich mag die Kombi von Illustartion und Fotografie. Aber Prada werde ich mir deshalb wohl trotzdem niemals leisten können… schade.

  2. Ich wohl leider auch nicht, aber zum Anschauen einfach schön:)
    Das komplette Prada Lookbook kann man sich übrigens auf der Homepage downloaden

Bitte einen Kommentar hinterlassen