Prada

„A Therapy“ von Prada

Kurzfilm mit Helena Bonham Carter


Prada steht jedem – ein Film über offene Ängste und geheime Gelüste! Helena Bonham Carter und Ben Kingsley in einem Film von Roman Polanski. Na, wenn das mal nicht Kino mit Grandezza ist! Für „A Therapy“ ließ sich das italienische Luxuslabel Prada nicht lumpen und hat mit großem Staraufgebot eine kleine, amüsante Episode für das 65. Filmfestival in Cannes abgeliefert. mehr

Prada Phone by LG 3.0

Smartphone mit Modeambitionen


Bereits zum dritten Mal linst Prada hinüber in die Mobilfunk-Abteilung und entscheidet sich für ein Smartphone in bewährter Kooperation, das dem Designanspruch des italienischen Modeunternehmens gerecht wird. Nach 2007/2008 soll es im neuen Jahr 2012 wieder soweit sein:

Zusammen mit dem südkoreanischen Handyhersteller LG Electronics bringt Prada jetzt das Prada Phone by LG 3.0 heraus, das eingefleischte Markenfetischisten in größte Verzückung versetzen dürfte. mehr

Prada Schmuck

Funkelnde Capsule Collection

Geschmückt mit Prada. Prada hat eine exklusive Schmuckkollektion entworfen.

Passend zur aktuellen Frühjahr-/Sommerkollektion zeigen sich nun auch die Accessoires. Der Schmuck umfasst Colliers, Armreife, sowie Broschen und Ohrringe.

Ähnlich wie die aktuelle Kollektion ähnelt auch der Schmuck einer Mischung aus amerikanischer Lady und Cadillac Feeling. Der Stil zeigt sich dabei opulent, verspielt und exzentrisch. mehr

Milan Fashion Week

Highlights Frühjahr/Sommer 2012

Die Mailänder Fashion Week neigt sich dem Ende entgegen. Zu sehen gab es diesmal weniger Klassisches, dafür umso mehr Verspieltes. Die Frühjahrs-Saison 2012 wird also mehr als bunt!

Was die großen Modehäuser auf den Laufstegen präsentierten, erfahrt ihr hier in den Highlights zur Milan Fashion Week.  mehr

Prada F/W Kampagne 2011

Video im Scherenschnitt

In Mailand bereiten sich derzeit die großen Modehäuser auf die Frühjahrsschauen vor, die dort heute beginnen. Doch für den Handel geht es momentan erstmal ums Herbstgeschäft.

So auch bei Prada, deren komplexe Kollektion in ein Video verpackt wurde. mehr

Gedruckt

Von Blumen, Tieren und vielem Mehr

Von tierisch bis floral oder einfach alles zusammen – Der Sommer und Herbst 2011 zeigen sich mit Drucken übersäht. Unsere Lieblingslooks im Überblick. mehr

Personalisierte Taschen

Logo vs. Individualität

Luxus gut sichtbar bekommt man vor allem auf den Handtaschen zu sehen. An der Oberfläche prangen die Logos von Louis Vuitton, D&G, Prada oder Chanel®. Kaum jemand der die berühmten Zeichen nicht kennt und in eine Preiskategorie einordnen könnte. Aber wo bleiben da Persönlichkeit und Individualität? mehr

Brogue

Vom Klassiker zum Trendschuh

Von den Herren zu den Damen – In Zeiten der Emanzipation folgt die Mode schon lange nicht mehr den Regeln der Geschlechter, so ist es auch bei den Schuhen. Der einstige Arbeitsschuh der Männer der Brogue oder auch Budapester wird zum Trendschuh für die Damen . Eine kleine Geschichte, wie aus dem Arbeitsschuh für die Männer der Trendschuh für die Frau wurde. mehr

And the winner is…

Gucci siegt im Coverwettstreit

Wie erfolgreich eine bestimmte Marke ist, kann man ganz leicht am Jahresumsatz ablesen.

Wer jedoch wissen will, wie viel Aufmerksamkeit und Bewunderung eine Marke erhält, muss Cover zählen

Und zwar eine Menge Cover! Denn tolle Modezeitschriften kommen bekanntlich nicht nur aus Paris und New York.

Hätte unsere kleine Redaktion mit dem Zählen angefangen, hättet ihr die Zahlen frühestens im Herbst. So lange möchten wir euch nicht warten lassen und richten uns dabei nach fashionista.

Nach deren Berechnung dominierte also die Frühjahrskollektion von Gucci die Modehefte mit satten 50 Covererscheinungen, dicht gefolgt von Prada mit 48 und Dolce & Gabbana mit 42.

Woran liegt’s bzw. woran könnte es liegen? Dass die aktuelle Gucci milde gesagt recht farbenfroh ist, dürfte keinem neu sein. Vor allem der goldfarbene Kordelgürtel dürfte sofort ins Auge stechen. Ist also die starke Präsenz der Kollektion in den Printmedien der Beweis dafür, dass sie nur auf Covern und roten Teppichen, nicht in weniger glamourösen Bereichen funktionieren kann?

Vielleicht, aber selbst wenn, wäre das so etwas Schlimmes? Eigentlich nicht, denn mehr oder weniger starke “Abgehobenheit” gehört ja auch zum Portfolio einer Luxusmodemarke. Auch wenn die aktuelle Gucci-Kollektion nicht ganz unseren Geschmack trifft, sagen wir trotzdem: Congratulations, Cover Girl!

via fashionista

Marie Claire Italia

Fotostrecke in Frühlingsfarben

Ein wenig ungewöhnlich sind die heißen Temperaturen für diese Zeit des Jahres zwar schon, aber die wenigsten werden sich wohl darüber beschweren wollen. Frühlingsfarben folgen auf Frühlingsgefühle, so gehört sich das.

Die italienische Ausgabe der Marie Claire nimmt sich beides zur Hand und veredelt es mit einer lieblich duftenden Fotoserie, geschossen von Tiki Bibelas. mehr

Das Cocktailkleid

Allroundtalent

Zwischen Abendrobe und Freizeitkleidung bewegt sich das Cocktailkleid. Fernab vom spießigen Image der 50er feiert es auf den Laufstegen immer wieder sein Comeback. Ein Allroundtalent für fast jede Gelegenheit. Die kleine Geschichte des Cocktailkleids.

Name: Der Begriff kommt aus dem Englischen von „cocktail“, was soviel heißt wie Hahnenschweif. Der Bezug zum Namen entsteht allerdings durch das 1905 beliebt gewordene Mixgetränk – den Cocktail und vor allem die damit verbundene Cocktailstunde oder -party. mehr

Tati Cottliar im T-Magazine

Frühling auf Amphetaminen

Blumig. Menschen mit heftigem Heuschnupfen sollten jetzt vielleicht nicht so genau hinschauen. Denn die Natur nimmt in der neuen Fotostrecke des T-Magazines ausnahmsweise mal die Hauptrolle ein.

Tati Cotliar , die auch schon vor einiger Zeit für eine Proenza Schouler-Kampagne vor der Kamera stand, bekommt es auf den Fotos mit Blumen und Pflanzen zu tun. Dazu gesellen Stücke von Prada, Just Cavalli und Proenza Schouler – natürlich passend mit floralen Prints und bunten Mustern.

Das ganze vermischt zur einer bunten Salatbar an Motiven, dem wilden Styling von Robbie Spencer sei’s gedankt.

Tja, wer beim Anblick dieser Bilder nicht in Frühlingslaune kommt, trauert entweder dem Winter noch hinterher oder hat noch keinen vernünftigen Blick nach draußen geworfen.

via fashiongonerogue