Designer

Paul & Joe – das weltweit bekannte und seit vielen Jahren angesagte Label wurde nach den beiden Söhnen der Gründerin und Chefdesignerin Sophie Albou benannt.

Die 1967 geborene Pariserin studierte erfolgreich am Institut Français de la Mode. Nach ihrem Abschluss sammelte sie ihre ersten praktischen Erfahrungen bei Azzédine ALAIA, wo sie für ihr Talent und Herzlichkeit hoch geschätzt wurde.

Danach arbeitete sie als Designerin für le Garage. Im Jahre 1995 startete sie ihre Selbständigkeit und krempelte die vorherrschende, eher konservative Männermodewelt um: mit jungen, frischen, retro und farbenfrohen Designs.

Das kam bei ihren Kunden so gut an, dass sie vehement für eine Frauenlinie plädierten.

Sophie Albou kam dieser Aufforderung nach und präsentierte nur ein Jahr später eine Kollektion, die ebenso von ihrem unkonventionellen Stil geprägt war. Vive la femme!

Seit 2001 unterstützt Sophie die natürliche Schönheit von Frauen außerdem mit Pflegeprodukten unter dem Namen Paul & Joe Beauté. Neben der Entwicklung ihrer Prêt-à-porter Kollektionen, lancierte Sophie Albou im Laufe der Jahre eine Lingerie-Linie und eine Kollektion für Kinder von 4-12 Jahren: little Paul & Joe.

2006 eroberte die urbanere und preiswertere Linie Paul & Joe SISTER zahlreiche Fashionistas. Ob Paris, London, Sydney oder Dubai, heute sind mehr als 40 Paul & Joe Boutiquen quer über den Globus verteilt.

Auch die aktuellen Sommerkollektionen sind gespickt mit lässigen Schnitten, eleganten Silhouetten, farbenfrohen Prints und feinen Details. Während bei little Paul & Joe ein bezaubernder Country Style dominiert. Alles in allem: très chic.

Tags: Paul & Joe,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen