Designer

Topshop Capsule Collection

Vergesst Versace, ich mag Mary! So abwechslungsreich 2011 in puncto Modeketten und Designer Kooperationen war, so munter geht’s in 2012 offensichtlich weiter.

Nachdem ich bereits den 8. März und damit den Verkaufsstart von „Marni for H&M“ herbeisehne, gibt es bereits jetzt eine gelungene Kooperation zu vekünden:

Die griechische Designerin Mary Katrantzou entwirft exklusiv für Topshop eine limitierte Frühjahr/Sommer Kollektion 2012!!

Ab 17. Februar 2012 gibt es im Online-Shop die farbenfroh-floralen Entwürfe der Textildesign-Absolventin der renommierten Londer Central Saint Martins zu kaufen.

Voluminöse Minikleider, 3D-Collagen im Stil des Trompe-l’œil und leuchtende Muster vom Scheitel bis zur Sohle: Ich bin seit Karantzous Design-Debüt Herbst/Winter 2009 zur London Fashion Week begeistert!

Es mag im Alltag doch etwas Mut und Körperbewusstsein dazu gehören, sich an die teils futuristischen Kollektionen zu wagen. Doch dafür sind euch Blicke gewiss! Leider waren bislang 800 bis 1.000 Euro für ein Kleid von Mary Katrantzou preislich über meinem Budget.

Aber jetzt gibt es ja zum Glück die Kooperation bei Topshop! Die Teile sollen im Online-Shop zwischen 50 bis 400 Euro kosten. Ich wünschte mir nur, dass nicht alles in Sekundenschnelle ausverkauft ist… aber das ist wohl Wunschdenken…

Direkt zu „Mary Katrantzou for Topshop Spring 2012“

via Topshop Press

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen