Designer

Amerikanische Eleganz

Satin-Top. Der Name der Marke ist ein wenig schwerlich aussprechen, die Mode der Marke ist dafür umso leichter zu tragen.

Die Brand L’Wren Scott kommt zwar aus dem tiefsten Westen der USA, doch auch europäische Einflüsse kommen in der Mode zum Zug. Die Designerin L’Wren Scott hatte bis jetzt einen interessanten Karriereweg. Als frisch entdecktes, 18-jähriges Model aus Utah eroberte sie die europäische Modeszene über Engagements bei Thierry Mugler und Chanel.

Nachdem es L’Wren Scott zurück in die USA zog, präsentierte sie 2006 ihre erste Kollektion.

Die Stücke ihrer aktuellen Kollektion sind weit im glamourösen Bereich anzusiedeln. Zu platt oder zu sexy wird’s jedoch nie. L’Wren Scott hält sich immer ein wenig zurück und lässt farbenfrohe Eleganz sprechen.

Vor allem die Maxiröcke und die schlichten Kleider wissen zu gefallen. Doch auch die Oberteile aus Kaschmir oder Satin überzeugen durch ihre edle Aufmachung.

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen