Designer

Erster Einblick in Kooperation. Am 2. November wird die Lanvin H&M Kollektion für Damen und Herren offiziell vorgestellt, am 23. November 2010 wird es diese dann in weltweit 200 H&M Filialen geben. VOGUE veröffentlichte nun exklusiv die ersten Entwürfe von Alber Elbaz.

Das erwartet uns von Lanvin also demnächst bei der schwedischen Modekette:

Asymmetrisches Cocktailkleid, eleganter Wickelmantel, Long Blazer mit Satinbesatz und Etuikleid mit Drapierung: Alles für Lanvin typisch in zeitlosem Schwarz gehalten, typisch glamourös im Design. Extravagante Sonnenbrillen, Perlenketten und Armreifen mit Blumenverzierung runden die H&M-Kollektion ab.

Alber Elbaz und Lucas Ossendrijver wollten ihre Kreativität ursprünglich nur in die High Fashion einbringen, doch dann kam der Sinneswandel. Anfang September wurde verkündete, dass Lanvin und H&M dieselbe Vision teilen würden: “Männern und Frauen auf der ganzen Welt Freude und Schönheit bringen.” Lassen wir jetzt einfach mal so stehen.

Worte, beinahe so romantisch wie die ersten gezeigten Kollektionsbilder. Lanvin und H&M verspricht feminine Silhouetten und einen Hauch Luxus für den kleinen Geldbeutel. Die Motive der Kampagne fotografierte David Sims in Paris, als Models agierten Hannelore Knuts, Jane Schmitt, Tati Cotliar und Natasha Poly.

Bis Ende November müssen wir uns noch gedulden, dann halten wir die Kollektion tatsächlich in Händen. Wenn sie denn nicht bereits innerhalb weniger Minuten ausverkauft ist. Das könnte angesichts des ersten vielversprechenden Bildes leider durchaus der Fall sein…

Tags: , , Lanvin

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen