La Perla

Gaultier x La Perla

Haute Couture Lingerie

Die Kooperation von Jean Paul Gaultier und dem Lingerie-Label La Perla geht in die zweite Runde. Die Kollektion beinhaltet erstmals auch Badeanzüge und Bikinis.

Nachdem die Entwürfe der ersten Kollektion stark an den berühmten „Cone Bra“ von Madonna erinnerten, präsentiert sich die zweite Kollektion unter dem Namen „Collection Créateur“.

Während Badeanzüge und Bikinis in kräftigen Farben wie Rot im Bondage Stil gehalten sind, zeigt sich die Unterwäschelinie femininer. Spitze in Verbindung mit Leder und Tüll wirken mädchenhaft und verspielt.

Vor allem Rüschenelemente verstärken den Eindruck. Die Farbpalette reicht von Nude, Schwarz bis hin zu Fuchsia. mehr

La Perla

verspielt verführerisch

Lingerie mit Stil. Keine ist so wie sie und jeder kennt ihren Namen. Die Wäschemarke La Perla ist das Synonym für Verführung mit Geschmack und sucht nach wie vor unter den anderen Wäschemarken ihresgleichen.

Der Lingerie-Klassiker schmeichelt Frauenkörpern ohne platte Effekthascherei. mehr

Jean Paul Gaultier kehrt zu seinen Ursprüngen zurück.

Nachdem er 1990 den legendären “Cone Bra” für Madonnas Blonde Ambition Tour entwarf, besinnt sich der Designer auch dieses Jahr wieder auf die Unterwäsche.

Der französische Modedesigner hat eine Dessous Linie für das italienische Wäschelabel La Perla entworfen.

Die Linie heißt „Jean Paul Gaultier La Perla Collection Créateur”. Was umfasst die Kollektion?

mehr