Know-how

Katjas Kleiderschrank

Sommer, Sonne, Strand und Meer – Der Juli und August stehen ganz im Zeichen des Sommerurlaubs. Deshalb widmen sich diesen Monat die Top 10 auch dem Strandurlaub und was in keinem Koffer fehlen sollte.

  1. Was natürlich bei keinem Strandurlaub fehlen darf ist der Bikini. Das Modell von Lanvin (400 €)  via mytheresa überzeugt durch die raffinierten Raffungen, die kleine Problemzonen gekonnt überdecken. Ein weiterer Pulspunkt das Bandeautop, welches für nahtlose Bräune zumindest an den Schultern sorgt.
  2. Das Badetuch von Proenza Schouler (128 €) via net-a-porter macht im Sand oder auf der Liege immer eine gute Figur.
  3. Sommerlich und bequem plus Karibik-Flair sollten auch Shorts wie hier von Juicy Couture (125 €) via stylebop ihren festen Platz im Urlaubsgepäck haben.
  4. Die Sandalen von Ancient Greek (150 €) via net-a-porter verleihen Flügel und das im wahrsten Sinne des Wortes. So tragen sie einen Problemlos über heißen Sand oder die Strandpromenade.
  5. Genug Stauraum für Sonnencreme, Bücher, Handtücher etc. bietet die Tasche von Pierre Hardy (682 €) via matchesfashion. So ist alles gut verpackt.
  6. Unerlässlich für den richtigen Durchblick bei Sonneneinstrahlung ist auch die Sonnebrille. Das Modell von Tods (275 €) via stylebop setzt dabei noch farbige Akzente und lässt alles rosarot erscheinen.
  7. Für Ausflüge oder Erkundungstouren rund um den Strand reicht die kleine orange Umhängetasche von Stella McCartney (765 €) via mytheresa. Mit Knallfarbe und Web-Optik wird so jedes Outfit aufgemotzt.
  8. Einfach übergezogen und fertig ist das Outfit mit dem Kaftan von Diane von Fürstenberg (365 €) via stylebop.
  9. Als Schutz vor zu viel Sonne eignet sich perfekt der Strohhut von Paul Smith in Trilby Form (131,34 €) via Asos.
  10. Für den Sommerlook darf natürlich auch der Jumpsuit nicht fehlen, wie hier von Splendid (112 €) via net-a-porter. Einfach angezogen und fertig ist das Outfit.

 

 

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen