Know-how

Casio Collection

Sie war die Kult-Uhr der 80er und ist heute stärker denn je zurück an den Handgelenken von Männern und Frauen. Die Rede ist von der digitalen Casio Uhr. Grund genug die Uhr genauer unter die Lupe zu nehmen.

Geschichte: Im November 1974 stellte Casio die erste Uhr mit Digitalanzeige unter dem Namen Casiotron vor.  Die Casiotron Uhr definierte zur damaligen Zeit das Thema Uhren neu. Bis dahin waren nämlich vor allem die mechanischen Uhren vorherrschend. Casio hingegen setzte mit der digitalen Zeitmessung auf ein völlig neues Segment.

Aber erst als sie Michael J. Fox alias Marty McFly  in dem Film „Zurück in die Zukunft“ trug wurde die Armbanduhr zum Must-have seiner Generation.

Stil: Die aktuellen Modelle orientieren sich an den Designvorlagen der 80er Jahre. Dabei sind die vorherrschenden Farben wie eh und je Silber und Gold. Während sich die silberfarbenen Modelle sportlich, klar und klassisch präsentieren, wirkt das goldfarbene Edelstahlarmband femininer und eleganter.

Sowohl als Damen- als auch Herren-Uhr zeigt sich die Casio Collection universell einsetzbar und klassisch zeitlos. Unschlagbar ist noch dazu ihr Preis, der von 30 € bis 50€ je nach Modell variiert. Da wundert es nicht, dass das Kultstück zurück an die Handgelenke kommt.

 

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen