Know-how

Von Zigarette bis Karotte

Von der Zigarette bis zur Karotte gibt es diese Saison die unterschiedlichsten Hosenformen zu sehen. Was steckt hinter den ungewöhnlichen Namen? Ein kleiner Überblick über die gängigsten Hosenformen.

Zigarette: Die Zigarettenhose bezeichnet eine schmale, enge gerade Hose im 50ies Look, meist mit Bügelfalte.

Karotte: Ähnlich wie die Form einer Karotte zeigt sich auch die gleichnamige Hose. An den Hüften weit und betonend verengt sich das Bein bis zum Knöchel.

Keilhose: Die Keilhose bezeichnete ursprünglich eine Skihose mit nach unten schmäler werdenden Bein, das mittels eines Stegs unter der Ferse straff und im Schuh gehalten wurde. Aktuell sieht man sie in der Jil Sander Kollektion für Herbst/Winter 2011.

Bilder via stylebop, jezzicascloset, brandjunkie

Tags: Jil Sander

1 Kommentar

  1. White House spokesman Josh Earnest says the Obamas and the Clintons enjoyed the conversation but isn’t releasing details.

Bitte einen Kommentar hinterlassen