Know-how

Internationale Modewochen im Überblick

Bald schon beginnt sich das Mode-Karusell der Fashion Weeks wieder zu drehen. Leider fehlt oft der Überblick, wann und wo welche Modewoche stattfindet, deshalb ein kleiner Überblick über die wichtigsten Fashion Weeks für das Jahr 2012.

Januar:

Allen voran startet der Januar mit der Berlin Fashion Week vom 18 bis 21.Januar. Gezeigt werden die Kollektionen für Herbst/Winter 2012/2013. In Paris folgen die Haute Couture Schauen vom 23 bis zum 26 Januar, in welchen die Sommerkollektionen 2012 präsentiert werden.

Februar/März:

Der Februar startet dann mit den Prêt-à-porter/ Ready–to-wear Schauen Womens Wear in New York vom 9. bis 16. Februar, bevor sich das Mode-Karusell in London vom 17. bis 22. Februar weiterdreht, vom 22. bis 28. Februar nach Mailand wandert und in Paris letztlich vom 28. Februar bis 7. März ihren Höhepunkt findet. Gezeigt werden die Kollektionen für Herbst/Winter 2012/2013.

Juli:

Nach einer kurzen Modepause starten die Modewochen wieder mit der Berlin Fashion Week. Allerdings sind für diesen Zeitraum noch keine genauen Daten fest gesetzt. Zeitnah finden auch die Haute Couture Schauen in Paris statt.

September/Oktober:

Anfang September beginnt der Schauen Marathon wieder in New York. Dann folgt London, Mailand und schließlich Paris. Gezeigt werden die Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2013.

So findet das Modejahr 2012 sein Ende. Natürlich gäbe es noch etliche Fashion Weeks mehr, als die oben erwähnten und mittlerweile sind auch die Cruise und Pre-Fall Collections fester Bestandteil des Modejahrs. Dennoch bleiben die zentralen und auch wichtigsten Schauen die Ready-to-wear bzw. prêt-à-porter Schauen.

 

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen