Know-how

Ursprung, Entwicklung, Status Quo

Der Herbst naht und damit auch die Mantel-Saison. Grund genug einen Klassiker wie den Dufflecoat einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Ursprung, Entwicklung und Status Quo des Dufflecoats.

Ursprung: Der Dufflecoat war ursprünglich ein wadenlanger, beigefarbener Mantel der englischen Marine im 2. Weltkrieg. Er geht zurück auf den polnischen Rock des 19. Jahrhunderts.  Der Begriff setzt sich zusammen aus „duffle“, was übersetzt „Düffel“ heißt und einen Stoff aus dem 19. Jahrhundert bezeichnet und „coat“ für Mantel. Berühmter Träger zu dieser Zeit war der britische General Bernard Montgomery, daher wird er in England auch Monty genannt.

Entwicklung: Nach Kriegsende wurde der Dufflecoat modisch abgewandelt. Meist blau eingefärbt trugen ihn vor allem Anhänger des philosophischen Existenzialismus, aber auch Frauen und Kinder.

In den 50er Jahren hatte er meist einen einreihigen Schnitt, abgesteppte Kanten, lederne und hölzerne Knebelknöpfe und Schnurknopflöcher, aufgesetzte Taschen und war etwa wadenlang. Später kam er auch zweireihig vor mit Muff- oder Flapptaschen, Ringkragen oder Revers und wurde auch aus anderen Materialien, wie Loden, Kamelhaar, Gabardine oder Popeline gefertigt.

Status Quo: Mittlerweile schon zum Klassiker geworden ist der Dufflecoat von Burberry. So fehlte er auch diese Saison nicht auf dem Laufsteg. Christopher Bailey zeigte den Dufflecoat in Knallfarben wie Orange und Blau mit abgewandelten Knöpfen. Auch bei Mulberry sah man den englischen Klassiker aus Leder und Fellimitat.

Auch heute noch erweist sich der Dufflecoat als zeitgemäß und ist nicht mehr von den Laufstegen wegzudenken. Vom Marinemantel aus dem zweiten Weltkrieg bis heute hat er sich zu einem Modeklassiker gewandelt, der in vielen Kleiderschränken zu finden sein dürfte.

 

Tags: Burberry, , , Mulberry

2 Kommentare

  1. 雑貨 特価 シャネル

    Yes! Finally something about purse.

  2. キングダム ハーツ

    Marketplace Announcement : women Looked as An Essential In these days
    キングダム ハーツ 送料無料スクウェアエニックスkingdom-hearts-recoded(キングダム-ハーツ-reコ

Bitte einen Kommentar hinterlassen