Know-how

Schnäppchenparadies am Pool

Zwischen Konzeptmarkt, Schnäppchenparadies, Poollandschaft und noch vielem mehr ist der Backyard-Sale am 2. Juni in der Pratersauna in Wien ein gelungenes „Sammelsurium“ zwischen Shoppen, Musik und Essen. Im Gespräch mit uns erklären die Organisatorinnen Stéphanie und Johanna ihr außergewöhnliches Konzept und verraten, warum man den Backyard Sale keines Falls verpassen sollte.

Was ist der Backyard-Sale?

Der Backyard-Sale steht für eine entspannte Atmosphäre bei Tag & Nacht am Pool mit Freunden & Verkäufern, Essen, Musik & Afterparty. Zu den Verkaufszeiten wird ausschließlich Ware zu SALE-Preisen angeboten. Dieses Jahr gibt es zu dem unterschiedliche Shoppingzeiten mit wechselnde Stores/ Labels / Designern & Private Sellern. Es wird also ein unterschiedliches Angebot am Tag und am Abend geben.

Welche Marken sind dieses Jahr dabei?

Wir freuen uns auf die vielen neuen Seller wie die Jungdesigner Mark & Julia und Meshit, aber auch auf die Blogger-Lounge, die von 5 österreichischen Bloggerinnen gehostet wird und in der sich sicher viele Key-Pieces finden lassen! Mit dabei sind auch American Apparel, Wood Wood oder Maiko, um nur Einige zu nennen.

 

Was gibt es neben Mode zu entdecken?

Erstmals wird es dieses Jahr auch Food-Stände geben. Das SAPA wird uns mit seiner asiatischen Küche verwöhnen und für die Süßen unter uns backen kaiser.schmarrn österreichische Mehlspeisen! Also wen Mode nicht interessiert, der kann sich kulinarisch verwöhnen lassen, sich einfach einen schönen Tag am Pool machen oder für die Nachtaktiven shoppen mit Party.

Wie ist das Konzept entstanden?

Den Backyard-Sale gibt es seit 2009. Wir wollten unseren eigenen Konzeptmarkt kreieren, bei dem es keine aufgezwungene Kauf-Atmosphäre gibt. Wir hatten selbst volle Kleiderschränke und wollten uns nicht einen Standplatz am Naschmarkt mieten. Deswegen haben wir ein paar befreundete Jungdesigner, Labels & Stores gefragt, ob sie mit uns einen Tag in der Wiener Pratersauna hosten wollen und durch den großen Erfolg hat sich das Projekt in den letzten Jahren vergrößert und weiterentwickelt.

Wie hoch ist die „Schnäppchenquote“?

Ein „normaler“ Sommer-Sale ist nichts gegen das Angebot an Brands, Labels & Designern, also wer besonders smart sein will sollte jetzt schon anfangen ein bisschen zu sparen! Das Angebot ist riesig und die Waren sind bis zu -80% verbilligt!

Alle Infos zum Backyard-Sale am 2. Juni 2012 findet ihr unter www.backyardsale.at oder unter facebook/BACKYARDSALE

Tags: ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen