Interviews

Schön im neuen Jahr

Schönheitsoperationen - das sind die Trends 2014

Wenn es um Schönheitsoperationen geht, so gibt es immer wieder neue Methoden und Trends. Häufig werden sie bekannt, wenn sich berühmte Stars in der Öffentlichkeit plötzlich optisch verändert zeigen, egal ob der Eingriff offen zugegeben oder noch dementiert wird. Während die Prominenten häufig mit Botox oder Silikon nachhelfen, geht der Trend in der deutschen Schönheitschirurgie wieder deutlich zu mehr Natürlichkeit und schonenderen Verfahren. Der bekannte Schönheitschirurg in München Dr. Garcia erklärt, welche Trends hier im Bereich der Schönheitsoperationen für das Jahr 2014 zu erwarten sind. mehr

European Fashion Award 2013

Nachwuchspreis für Designstudenten

© Christof Nardin/SDBI

Unter dem Thema „SEXes“ fragt der European Fashion Award FASH 2013 nach neuen modischen Rollenvorbildern für Männer und Frauen. Ausgeschrieben von der Stiftung der deutschen Bekleidungsindustrie bewerten unter anderem namenhafte Modegrößen wie Margareta van den Bosch von H&M, Designer Michael Sontag oder Modejournalist Robb Young die Kollektionen. Jurymitglied  Joachim Schirrmacher stand uns Rede und Antwort zum Preis der deutschen Bekleidungsindustrie. mehr

Backyard-Sale 2012

Schnäppchenparadies am Pool

Zwischen Konzeptmarkt, Schnäppchenparadies, Poollandschaft und noch vielem mehr ist der Backyard-Sale am 2. Juni in der Pratersauna in Wien ein gelungenes „Sammelsurium“ zwischen Shoppen, Musik und Essen. Im Gespräch mit uns erklären die Organisatorinnen Stéphanie und Johanna ihr außergewöhnliches Konzept und verraten, warum man den Backyard Sale keines Falls verpassen sollte. mehr

Schick M.unique

Zwischen Style und Glück

Seit kurzem ist die erste Ausgabe von Schick M.unique erhältlich. Auf den ersten Blick eine Modezeitung, dabei steckt viel mehr dahinter. Wir trafen Herausgeber Florian G. Liss zum Gespräch.

Was ist das Konzept hinter Schick M.unique?

Schick M.unique – der Style unserer Zeit ist ein innovatives Konzept zur Darstellung und Erforschung des Zusammenhangs von individuellem Style und Glück. Unsere Zeitung, die in einer Auflage von 10.000 Exemplaren vierteljährlich in München erscheint, hat neben der künstlerisch-ästhetischen Dimension auch einen wissenschaftlichen Anspruch zur tiefgreifenden Erforschung der Beziehung zwischen Erfolg, Lebensstil, Attraktivität und Glück. mehr

MODETEXT by kbo

Bloggerin im Interview

Mode aus einer anderen Perspektive. Katja kennen vermutlich einige von euch bereits:

Auf We ♥ Brands berichtet sie über aktuelle wie kommende Trends und setzt wichtige Modeströmungen in Bezug zu prägenden Epochen und Ereignissen.

Als Katja mir vor kurzem erzählte, dass sie zusätzlich zur redaktionellen Tätigkeiten für diesen Blog auch einen privaten Modeblog führt, war ich erstaunt und begeistert von so viel Engagement.

Deshalb habe ich mit Katja ausführlich über ihr brandneues Projekt MODETEXT by kbo gesprochen, das sie erstmalig hier vorstellt: mehr

Likette.com (Lalike.com)

Laura Hofmann über ihr Projekt


Innovative Plattform – aus London, für die Modewelt. Laura Hofmann ist erst 22 Jahre, doch die junge Frau kann bereits auf eine ansehnliche Karriere im Modebusiness blicken.

Jetzt hat sie den Schritt gewagt und vor knapp einem Monat ein völlig neues Projekt zu Mode, Bloggen und Shopping im Web gestartet. Ich habe die gebürtige Deutsche in München zum Interview getroffen und über ihre Plattform lalike.com (Update 2012/2013: likette.com) gesprochen: mehr

Karl Lagerfeld “Null Persönlichkeit, nur Photoshop”

Über Skizzen, Stars & Stress im Interview!

Was treibt Karl Lagerfeld (78) an, wie sieht er sich selbst? Wir trafen den Designer in Paris zum exklusiven Interview und sprachen mit ihm über Skizzen, Stars und Stress.

Wir sind in der Rue Cambon, 31. Mitten in Paris, mitten im magischen Kosmos von Chanel, dem man sich trotz gespielter Coolness nicht entziehen kann. In diesem klassizistischem Haus lebte und arbeitete also Gabrielle “Coco” Chanel®. Unten schlendern Touristen vorbei. Viele fotografieren das Schaufenster, einige kaufen in der Boutique.

Wir warten währenddessen in Karl Lagerfelds Studio im Dachgeschoss. Und warten. Nicht ungewöhnlich, doch wir sind von Minute zu Minute nervöser. Es dauert exakt 90 schier endlos lange Minuten, bis die Tür zum Büro aufgeht. mehr

Sussan Zeck

Aus dem Leben eines Models ...

Sussan Zeck ist Model. Einer der Traumberufe schlechthin. Mit 17 Jahren in München entdeckt hat sie es auf die internationalen Laufstege und  Magazine geschafft. Im Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen, Zielen und Wünschen.

Wie bist du zum Modeln gekommen?

Ich bin durch Zufall zum Modeln gekommen und wurde, als ich noch zur Schule ging, in München von der Inhaberin einer der führenden Modelagenturen der Stadt entdeckt. Nach meinem Abitur ging alles recht schnell und ich wurde zu Beginn meiner Modellaufbahn von der Zeitschrift Max zum “Schönsten Nachwuchsmodel Deutschlands” ausgezeichnet.

Von da an war ich ständig im Ausland unterwegs, mein erster Job war für ein sehr bekanntes italienisches Modelabel. Es folgten viele namhafte Laufstegshows, Interviews für Tv- Sender, Magazin- Fotostrecken sowie Kampagnen. mehr

Modemessen en masse

Von aktuellen Ab- und Zugängen

Was Düsseldorf fehlt, hat Berlin mehrfach. Anfang Oktober 2011 wurde es bekannt gegeben: Die Modemesse „cpd – collections premieren düsseldorf“ wird in ihrer bisheriger Form nicht weiter bestehen.

Unter „cpd Signatures“ wird zum letzten Mal von 4. bis 6. Februar 2012 auf dem Düsseldorfer Messegelände aktuelle Womenswear vorgestellt. In der Branche war zuletzt von mangelnden Besucherzahlen und einem veralteten Konzept für die Aussteller die Rede.

Ist damit die 60 Jahre währende Ära des Modestandort Düsseldorf vorbei? mehr

Das Dirndl von A bis Z

Trends, Geheimcodes und Faszination

Der Countdown läuft. Bis zum Oktoberfest sind es nur noch wenige Wochen. Da darf natürlich eines nicht fehlen: Das Dirndl.

In ihrem neuen Buch „Dirndl – Trends • Traditionen • Philosophie • Pop • Stil • Styling“ gehen die Autorinnen Kathrin und Heide Hollmer dem Phänomen Dirndl auf den Grund. Wir trafen Dirndl-Expertin Kathrin Hollmer zum Interview. Entstanden ist ein Gespräch über Trends, geheime Codes und die Faszination am Dirndl.

Worin besteht für dich ganz persönlich die Faszination des Dirndls?

Das Dirndl verändert sich. Es darf mit der Zeit und mit der Mode gehen. Das macht das Dirndl so spannend. Es ist ein Rollenkostüm: Darin dürfen emanzipierte Frauen die Unschuld vom Land spielen und quasi Urlaub vom Ich machen. mehr

Raspberry Cheesecake

Markus Schmidbauer: Mode mit Message

Für den „Designer for Tomorrow“-Award im Rahmen der Berlin Fashion Week wählte Marc Jacobs die fünf vielversprechendsten Nachwuchstalente aus. Einer davon ist Markus Schmidbauer. Mit seinem Label „Raspberry Cheesecake“ steht er am Anfang seiner Karriere. Ein Gespräch über Widersprüche, Tragbarkeit und Mode mit Message.

Wie würdest du deinen Stil beschreiben?

Mein Stil ist sehr experimentell und avantgardistisch. So verwende ich beispielsweise gezielt Materialien, die man eigentlich nicht mit Mode in Verbindung bringt, wie Metall oder Kunststoff. Der künstlerische Anspruch in meinen Kollektionen ist dabei sehr hoch. mehr

Marc Jacobs Video

Über Designer-for-Tomorrow-Award

Bald ist es wieder soweit: Die Fashion Week hält Einzug in Berlin. Jungdesigner und Modebegeisterte machen bereits jetzt Luftsprünge. Denn zusätzlich zum jährlichen Aufgebot kommt auch Meisterschneider Marc Jacobs nach Berlin.

In einem aktuellen Video sprach der Designer von seiner Funktion als Juror bei den Designer for Tomorrow Awards, den Peek & Cloppenburg präsentiert. mehr