Know-how

Ein Kleidungsstück - Drei Looks

Wie kombiniere ich was? Eine Frage die sich im Alltag immer wieder stellt. Diesmal in unserer Rubrik „How to wear?“- Die Python Jacke von Gucci und ihre Stylingmöglichkeiten. Ein Kleidungsstück, drei Stylingvarianten.

 

Da die Jacke durch Material, Muster und Form an sich schon sehr auffällig ist, gilt im Alltag „weniger ist mehr“. Die schlichte Hose von Proenza Schouler (609 €) und das Top von Christopher Kane (735 €) rücken die Jacke in den Vordergrund und bestechen durch ihren klassisch, zeitlosen Stil. Auch die Accessoires sollten eher klassisch gehalten werden, wie die Tasche von Givenchy (1389 €) und die Schuhe von Chloé (540 €).

Am Abend darf ruhig etwas mehr aufgetragen werden. Der Minirock von Balmain (1298 €) mit außergewöhnlichen Details wie den goldenen Schnallen und Reißverschluss am Rückenteil setzt sexy Akzente. Das leichte Top von D&G (175 €) rundet das Gesamtbild ab. Die Glitzer-Clutch von Anja Hindmarch (371 €)und die Sandalen von Yves Saint Laurent (595 €) unterstreichen die Wirkung.

Doch nicht nur Abends oder im Job ist die Jacke von Gucci ein perfekter Begleiter, lässig gestylt ist sie auch im Alltag einsetzbar. Zur Acne Jeans (160 €) und einem Tanktop von T by Alexander Wang (68 €) kombiniert man am Besten Wedges, wie hier von Asos (79,98 €), die die Goldtöne dezent wieder aufgreifen. Die Beuteltasche von urbanoutfitters (53 €) rundet das Gesamtbild ab.

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen