Designer

Junges Design Made in Poland

Die Poland Fashion Week zeigt es überdeutlich: Mode aus Osteuropa verdient mehr denn je unsere Aufmerksamkeit. Das junge Label JULIAZAR ist das beste Beispiel in diesem Kontext.

Dessen Mode zeigt sich radikal und wild und ist doch fragil wie eine Porzellan-Tasse.

Julia Zaremba studierte an der MSKPU in Warschau und an der Metropolitan University im englischen Leeds bevor sie 2010 ihr Label JULIAZAR gründete. Schon von Anfang an interessierte sich die Designerin für geometrische Schnitte.

Bei bloßer Geometrie blieb es nicht. Auf ihren relativ streng geschnittenen Kleidern bringt sie Stoffteile und löst damit das streng minimalistische Konzept wieder ein wenig auf.

Doch keine Angst, nicht alles von JULIAZAR geht in Richtung Avantgarde. In ihrer aktuellen Sommerkollektion präsentiert die Designerin auch einige schöne Tops und Shorts.

Ein Blick in den hauseigenen Online-Shop empfehle ich außerdem. Die tollen Stücke von JULIAZAR sind nämlich mehr als erschwinglich!

via juliazar.com

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen