Designer

Der Autodidakt mit Hang zur Exzentrik

Er passt in keine Schublade: Jean-Paul Gaultier hat nie eine Ausbildung zum Modedesigner genossen. Dennoch reißen sich Stars geradezu um seine ausgefallenen Kreationen.

Geschichte
Bereits als 17-Jähriger schickte Jean-Paul Gaultier seine Modeskizzen an berühmte Designer in Paris – und wurde mit Assistenz-Tätigkeiten für Pierre Cardin und Jean Patou belohnt.

1976 präsentierte er schließlich seine erste Prêt-à-porter-Kollektion – und etablierte sich mit seinen extravaganten, häufig von der Pop-Kultur inspirierten Kreationen als „Enfant terrible“ der Modewelt.

Seine Shows inszenierte Gaultier oft als Happenings und setzte übergewichtige, ältere, gepiercte oder tätowierte Modelle ein. Für internationale Filmproduktionen und Bühnenshows war er zudem als Kostümbildner tätig. So entwarf er beispielsweise das legendäre Korsett mit konischem Büstenhalter für Madonnas „Blonde Ambition“ Tour 1990.

Seit 1997 bietet er unter dem Namen Gaultier Paris auch Haute Couture. Jean Paul Men und Knits, Jean´s Paul Gaultier, Junior Gaultier und Gaultier Bébé sowie Schmuck, Lederwaren, Schuhe, Brillen und Düfte runden das Angebot ab. Von 2004 bis 2010 war Gaultier zudem Designer der Damenkollektion von Hermès. Das französische Modehaus erwarb 1999 35, später sogar 45 Prozent der Firmenanteile an Jean-Paul Gaultier, die es nun eventuell wieder zu verkaufen plant.

Stil
Exzentrik, Androgynität und Unkonventionalität sind Schlüsselwörter in Jean-Paul Gaultiers Kollektionen. Er machte Röcke für Männer sowie das Ringelshirt im Marine-Stil populär. Seine Haute Couture-Entwürfe dagegen sind gleichermaßen formal wie verspielt-nostalgisch. Schrille, aggressive, sexy Mode gilt seither als Gaultiers Markenzeichen.

Fazit
Wer Mut zu Außergewöhnlichem hat und sich Normen widersetzen möchte, wird mit den spektakulären Kollektionen von Gaultier sicher viel Spaß haben.

Auf einen Blick
Gründungsjahr, Firmensitz: 1978, Paris
Chefdesigner: Jean-Paul Gaultier
Markenzeichen: Korsetts, Marine-Look, Röcke für Männer, Extravaganz
We love: mit tropischen Mustern bedruckte Röhrenjeans, knallig rote Leder Hot Pants

Tags: Jean Paul Gaultier,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen