Designer

Jean Paul Gaultier kehrt zu seinen Ursprüngen zurück.

Nachdem er 1990 den legendären “Cone Bra” für Madonnas Blonde Ambition Tour entwarf, besinnt sich der Designer auch dieses Jahr wieder auf die Unterwäsche.

Der französische Modedesigner hat eine Dessous Linie für das italienische Wäschelabel La Perla entworfen.

Die Linie heißt „Jean Paul Gaultier La Perla Collection Créateur”. Was umfasst die Kollektion?

Die luxuriöse Linie besteht aus Bustiers, Büstenhalter, hoch geschnittenen Shorties und Bodies.

Die Farbpalette reicht von den klassischen Lingeriefarbtönen, wie Puderrosa und Schwarz, bis zu Petrol und Koralle.

Im Oktober soll auch eine Beachwear-Kollektion vorgestellt werden. Ab  November wird die 27-teilige Kollektion in ausgewählten Shops erhältlich sein.

via Modepilot.de


Tags: , Jean Paul Gaultier, La Perla,

2 Kommentare

  1. Wo wird es die Unterwäsche dann verkauft? Gibt’s die auch online zum Bestellen?

  2. Ich glaube nicht. Sie ist nur in ausgewählten La Perla Boutiquen und den großen Luxuskaufhäusern wie Neiman Marcus und La Rinascente erhältlich.

Bitte einen Kommentar hinterlassen