TrendsDesigner

Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2013


Spaceman always wanted you… Einen glänzenden Eindruck hinterließ Chefdesigner Eyan Allen für HUGO by Hugo Boss mit ihrer Kollektion Frühjahr/Sommer 2013 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin!

Als Location für die Schau diente dieses Mal ein Eisstadion. In der Front Row war mit Kate Bosworth, Poppy Delevigne (sie war auch bei Escada Sport ein Gast), Barbara Becker, Cosma Shiva Hagen und David Kross die Promidichte für Berliner Verhältnisse hoch.

Für den Sommer 2012 sind bei HUGO helles wie dunkles Blau zu Koralle bestimmend, im Herbst ähnelt der Retrolook farblich an die 60er. Doch nächste Saison wird mit Türkis, Metallic und irisierenden Materialien sehr, sehr futuristisch!

Ich bin erneut angetan, wie puristisch und gleichzeitig aufregend die Silhouetten für Damen wie Herren geraten sind. Allein diese in rechteckige Form gebrachten Ärmel, toll!

Für Ihn spielt im Frühjahr/Sommer 2013 bei Anzug und Hemd wunderbar umgesetztes Dip-Dye als Digitalprint eine Rolle… Die Sakkos besitzen an den Taschen kleine Blenden, die in anderer Farbe hervorgehoben wurden. Farblich ist mit Weiß und Hellgrau bis hin zu Petrol und Royalblau eine sommerlich-frische Palette für den Mann abgedeckt.

Bei den Damen sind helle Töne zentral: Beige und Rosa zum Auftakt der Show, im weiteren Verlauf dann Mint und Schwarz. Ich mag den Wechsel von toughen Hosenanzügen und feminin ausgestellten Oberteilen.

Die asymmetrischen Tops bei den Damen mögen mich aufgrund der verloren wirkenden Träger zwar nicht überzeugen, doch die körpernah geschnittenen Etuikleider und verkürzten Hosen im Blockstreifendesign finde ich genial!

Ich liebe schillernde Optik, weshalb mir die seitlich changierenden Einsätze auch unglaublich gut gefallen. All-over wär’s mir persönlich zu viel des Guten, doch die hübschen Pumps oder Handtaschen sind nächste Saison einen Kauf wert.

Für mich stellt die Kollektion Frühjahr/Sommer 2013 von HUGO by Hugo Boss erneut ein Highlight der Berliner Modewoche dar.

Bilder via Mercedes-Benz Fashion Week Berlin

Tags: , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen