Halston

Turbulenzen bei Halston

Chefdesigner verlässt die Marke

Die letzte Woche dürfte für Halston mehr als hart gewesen sein. Nachdem Sarah Jessica Parker, Präsident und kreativer Kopf von Schwesterlinie Halston Heritage, und Großaktionär Harvey Weinstein das Unternehmen verließen, nahm nun auch Marios Schwab seinen Hut.

Von medienwirksamen Figuren an der Spitze von Halston ist also nicht mehr viel übrig. Was bleibt also noch? mehr

Seitdem die 70er vorbei sind kämpft das Label Halston ums Überleben. Stardesigner Marios Schwab für Halston und Sex and the City Ikone Sarah Jessica Parker für Halston Heritage sollten den Ruhm vergangener Zeiten zurückbringen. Doch was ist ein Jahr später draus geworden?

Der Hintergrund: Halston gehörte in den 70ern zu den Kultmarken. Stars wie Liza Minelli, Bianca Jagger und Liz Taylor gehörten zu den prominenten Kundinnen. Doch mit dem Ende der Disco-Ära verschwand auch Halston von der Bildfläche der Mode.

2008 schlossen sich Filmproduzent Harvey Weinstein, Mitbegründerin der Schuhmarke „Jimmy Choo“ Tamara Mellon und Starstylistin Rachel Zoe zusammen um das Label wiederzubeleben.

mehr