Giuseppe Zanotti

Giuseppe Zanotti

Handwerk meets Schuhvisionen

Zwischen italienischer Handwerkstradition und modernem Schuhdesign bewegt sich Giuseppe Zanotti.

Mit seiner Schuhfirma hat er in kürzester Zeit den Schuholymp erklommen und ist mittlerweile einer der gefragtesten Schuhhersteller. Sein Erfolgsrezept: Traditionelles italienische Handwerk + zeitgemäßes Design.

Seinen Stil könnte man dabei wohl zwischen kindlicher Verspieltheit und Rock`n Roll ansiedeln. Jeder Schuh zeigt dabei etwas Außergewöhnliches anderes, dass zunächst nicht ins Bild zu passen scheint. mehr

Wedges

Schuhe & Stiefel für den Winter 2011

Teil 2: Wedges. Der ganz besondere Absatz hat es uns diese Woche im Schuhspecial angetan. Schuhe mit Keilabsatz reizen seit den aktuellen Saisons die modischen Gemüter. Natürlich will man auf die modischen Wedges auch im Winter nicht verzichten.

Die Designer und Online-Shops bieten in Sachen Materialien von praktisch bis ausgefallen quasi alles an, woraus man Wedges machen kann. Unsere Wedges-Favoriten findet ihr hier. mehr

Schuhtrends 2011

Serie Frühjahr/Sommer

Holzsohle, Geometrie und Farbe – alles, was diese Saison geht.

Langsam füllen sich die Schuhregale wieder mit neuen Modellen, die Lust auf den nahenden Frühling machen.

Wir haben uns mal umgesehen, welche Trends bei Schuhen im Frühjahr/ Sommer 2011 auf uns zukommen.


Reihe v.l.n.r.: Schuhe Jeffrey Campbell | Giuseppe Zanotti | ASH mehr

Erdtöne plus Leder

Serie Frühjahr/Sommer 2011

Leichte Farben, schwer beeindruckend. Für den Frühling/ Sommer 2011 prognostizieren wir den Erdtönen einen eindrucksvollen Auftritt in der Mode.

Besonders wichtig für den Look: Auf Leder oder hochwertiges Lederimitat als Material setzen! Auf der Suche nach dem Trend durchstöberten wir etliche Onlineshops und präsentieren euch nun unsere Highlights!

Die beige Lederjacke Clea von Closed gefällt uns durch ihre Knitteroptik – sie lässt sich hervorragend zu Jeansleggings in Olive sowie weißer Bluse stylen. Für alle, die ein legerer Büro-Outfit wollen!

Das braune Wildlederkleid von Steffen Schraut besticht durch simplen Schnitt und die raffinierten Aussparungen am Dekolleté.

mehr

Christopher Kane präsentiert zur London Fashion Week seine komplett in Schwarz gehaltene Linie für den Herbst/Winter 2010. Im Mittelpunkt steht die feminine Silhouette, die durch A-linienförmige Röcke und Kleider sowie dem Spiel mit Leder und Spitze dezent unterstrichen wird. Und wie schon bei seiner Frühjahrs-/Sommer-Kollektion gibt’s Blumen – in gestickter und gedruckter Form. Parallel zu seiner Show verriet Christopher Kane, dass er mit dem berühmten italienischen Schuhdesigner Giuseppe Zanotti kooperieren wird – die auf dem Laufsteg gezeigten Gladiatoren-Highheels sind also erst der Anfang! mehr