Designer

Herbstspecial, Teil 5: Wettertechnisch wird es ernst. Wer bis jetzt noch nichts von der Kälte bemerkt hat, dürfte entweder ein sehr sonniges Gemüt besitzen oder sollte demnächst doch mal einen Arzt aufsuchen. Für alle Fröstelnden unter euch stellen wir hier die letzte Marke unseres Herbstspecials vor.

Duvetica heißt die Marke und kommt aus Italien. Volle Sportlichkeit ist dabei Programm. Jacken aus glänzendem Nylon und gepolstert mit weichen Daunen bestimmen das Bild… und das in allen möglichen Farben und Formen.

Schöne Auswahl, aber welche sind denn nun besonders zu empfehlen?

Hat man schon mal so eine große Palette an verschiedenen Farben zur Auswahl, kann man sich ruhig an die kräftigeren Töne wagen. Die „True Red Hooded Down“-Jacke ist richtig gut gefüttert mit Gänsedaunen und hat außerdem an der Kapuze Echtfellbesatz. Die enge Passform verlangt beim Kombinieren unbedingt schmale Jeans. Damit sieht’s richtig gut aus!

Bei den Männern muss es nicht unbedingt glänzendes Nylon sein. „Black Hooded Leather Down“ heißt die Jacke aus Echtleder, die uns aus dem Herrenangebot gut gefallen hat. In den großen Taschen bringt richtig viel unter. Beim Kombinieren dürften wohl auch keine Kopfschmerzen aufkommen, Schwarz passt ja bekanntlich zu allem.

Soll es bei den Frauen dann doch eher unauffällig sein, sollte man mal einen Blick auf die „Asphalt Hooded Down“-Jacke werfen. Die Farbe zwischen grau und blau finden wir wirklich schön und auch ohne Fellbesatz macht die Jacke richtig was her.

Das war also nun unser Special zur kalten Jahreszeit. Die fünf Marken dürften euch richtig warmhalten. Jetzt gilt es nur noch, auf der Skipiste Arme bzw. Beine nicht zu verlieren.

Tags: , Duvetica

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen