Designer

Beim Designerduo Dean und Dan Caten alias Dsquared2 muss man mehrmals hinschauen. Kein Wunder, die eineiigen Zwillinge sehen sich zum Verwechseln ähnlich. Sofort zu erkennen ist hingegen ihre meist farbenfrohe, mit humorvollen Details versehene Markenkleidung.

In der aktuellen Kollektion wird zum Beispiel ein schlichtes schwarzes T-Shirt durch raffinierte Aufdrucke, farbige Kontraste und dem ironischen Schriftzug zum absoluten Hingucker. Wer den persönlichen Kleidungsstil der beiden Brüder verfolgt, erkennt die Firmenphilosophie darin sofort wieder: Hochwertige und und im Alltag tragbare Mode, die trotzdem hip und originell ist.

Aus ihrem Heimatstädtchen, dem kanadischen Willowdale, zogen Dean und Dan Caten 1983 mit Anfang Zwanzig nach New York, um Modedesign zu studieren. Doch die praktische Umsetzung lag den beiden weitaus mehr, weshalb sie zu Beginn der 1990er Jahre in Italien landeten und für namhafte Modehäuser wie Gianni Versace und Diesel arbeiteten. Mit ihrer eigenen Kollektion für den urbanen, trendbewussten Mann debütierten Dean und Dan im Jahr 1994. Seit einigen Jahren ergänzt eine eigene Linie für Frauen sowie eine Schuh- und Unterwäschekollektion das Sortiment von Dsquared2.

Das umtriebige Duo, das halb Hollywood kennt und die Größen des Musikgeschäfts mit ihrer Designermode ausstattet, blieb trotzdem unkonventionell. Mit den eigenen alljährlich noch pompöseren Runaways und erotischen Werbekampagnen nutzen Dean und Dan augenscheinlich Klischees, um sie zu überzeichnen und das exzentrische Modegeschäft auf eigene Art und Weise ebenso vorzuführen wie zu bereichern.

Tags: Diesel,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen