Designer

Das 1996 von Marco Götz gegründete Unternehmen Drykorn produzierte zunächst nur Herrenhosen, doch schon bald wurde kontinuierlich das Sortiment erweitert.

Heute sind sowohl für Frauen als auch Männer hochwertige Anzüge, Mäntel, Pullover sowie Hemden in den wechselnden Kollektionen erhältlich.

Drykorn ist damit zu einer überaus erfolgreichen, jungen Marke aus Deutschland geworden.

Wer sich die eleganten Schnitte ansieht, weiß auch warum: Schrill war gestern, klare Linien zählen.

Farblich finden sich in den Kollektionen häufig gedeckte Töne wie Grau, Schwarz oder Dunkelviolett wieder.

Drykorn verwendet edelste Naturmaterialien und setzt auf traditionelle Muster wie Fischgrät, Karo oder Nadelstreifen. Gleichzeitig nimmt die Designermode aber Trends auf und verpasst Klassikern einen moderne Note.

Hosen und Jackets sind frei miteinander kombinierbar – die Baukasten-Anzüge sind folglich ideal für den modebewussten Mann, der so seine liebsten Kleiderschrank-Bascis kontinuierlich ausbauen kann.

Ungezwungen wie die Mode selbst ist auch der Slogan „Drykorn, for beautiful people“: Mit den zeitlosen wie coolen Entwürfen von Drykorn lässt sich dieses Versprechen leicht einlösen.

Tags: Drykorn

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen