Donna Karan

Kontroverse um Karan

Werbekampagne auf Haiti sorgt für Debatte

Kampagne mit Kontrast zwischen Arm und Reich. Das erfolgreiche brasilianische Model Adriana Lima ist aktuell erstmals in einer Kampagne für das US-Label Donna Karan zu sehen. So weit, so gewöhnlich.

Doch das gewählte Motiv erhitzt gerade in und außerhalb der Modewelt die Gemüter!

Das Fotoshooting fand auf Haiti statt und ist laut Aussage der Designerin vom dortigen Künstler Philippe Dodard inspiriert, der für abstrakte, sehr eindringliche Gemälde bekannt ist. Für die Kampagne platzierte Fotograf Russell James hinter dem Topmodel zwei Einheimische, deren Identität im Verborgenen bleibt.

Worüber streitet die Internetgemeinde bei Donna Karans Werbekampagne konkret? mehr

Parkas

Jacken und Mäntel Special Teil 3

Teil 3: Parkas. Es geht weiter auf unserer weitläufigen Suche nach der perfekten Jacke für Herbst und Winter. In diesem Teil unseres Jacken- und Mäntelspecials halten wir Ausschau nach tollen Parkajacken.

Ursprünglich als herkömmliche Arbeiterjacken in Alaska und Sibirien getragen, kam schon bald auch der Rest der Welt auf die Vorzüge dieser robusten Jacke. Mittlerweile hat der Parka alle möglichen Wandlungen und Anpassungen durchgemacht, wir haben dabei die schönsten Modelle herausgefischt. mehr

DKNY

Anziehend clean

Wer die Straßen von Manhatten kennt, weiß: Auf diesem heißen Pflaster ist nichts unverzeihlicher als schlechter Stil.

Die Marke DKNY macht aus der harschen Not eine Tugend und kleidet seit geraumer Zeit Damen jeden Alters mit simplen aber umwerfenden Outfits. mehr

New Yorker Chic. „Wenn du in deine Garderobe investierst, investierst du in dich selbst.“ Nicht wenige vor den Bildschirmen dürften bei dieser kleinen Weisheit zustimmend nicken. Donna Karan sagte das in den 80ern und prägte damit einen Kultspruch dieses Jahrzehnts, der auch heute noch Gültigkeit besitzt.

Ihre minimalistischen Kreationen kleiden schon seit jeher die Business-Frauen der New Yorker oberen  Zehntausend. Tougher Look für toughe Frauen.

Mit der Zeit wurden die Formen femininer, die zeitlose Qualität blieb jedoch. Donna Karen entwirft für Frauen, die sich oberhalb kurzlebiger Trends bewegen möchten. Immerhin kann sich nicht jeder mit detailüberladener Kleidung anfreunden.

Ihre aktuelle Kollektion stützt sich sehr auf drapierte Kleider und Röcke. Mit der Entscheidung für Stretch-Stoff hat die Designerin auch immer die Alltagsfrau im Blick.

Oberteile wie der Black Open Cardigan unterstreicht die fast schon universelle Tragbarkeit der New Yorker Marke. Dunkle Jeans und die heimische Couch passen nämlich genauso dazu wie ein schicker Bleistift-Rock und eine Cocktailbar.

Indien trifft Europa. Hören wir doch auf, uns unter Wert zu präsentieren. Boyfriend-Jeans und Uggs sind schön und gut, doch in den meisten Fällen nur bequem. Wo bleibt die Anmut und Grazie der Weiblichkeit?

Also raus aus Puschen und Jogginganzug und rein in die traumhaften Kleider des Fashion-Newcomers Prabal Gurung. Ob ein Businesslunch, ein Meeting oder ein Date in einer Cocktailbar – in den eleganten Kleidern von Prabal Gurung wirken wir feminin, erwachsen und stets perfekt angezogen – das, was wir sind und verkörpern.

Schnitte, die architektonisch an den futuristischen Stil erinnern und prägnante Kontrastfarben zeichnen die Mode aus, ohne zu verkleiden. Purismus mit einer Prise Entertainment. Der in Singapur geborene und in Nepal aufgewachsene Newcomer studierte in New Delhi an dem National Institute of Fashion Technology. mehr

Donna Karan interaktiv. Die bekannte New Yorker Designerin hat Webseite & Online-Shop überarbeitet. Neben der jüngeren Kollektion DKNY ist nun erstmals die Linie Donna Karan online erhältlich.

In “Donna’s Journal” bietet die Modeschöpferin in Interviews kleine Einblicke in ihren Alltag und bringt den Netzwerkgedanken ins Spiel: Porträts von und für erfolgreiche Frauen sollen entstehen, Kommentare und Diskussionen – auch mit Karan selbst – sind ausdrücklich erwünscht.

Auf der New York Fashion Week für Frühjahr/Sommer 2011 wird für DKNY erneut der Business Chic mit Volants, Blumenprints und Accessoires (Schals!!) neu interpretiert.

Was uns besonders gefällt? mehr