Day Birger et Mikkelsen

Day Birger et Mikkelsen

Stil mit Bodenhaftung

Lange Zeit war Mode aus Skandinavien auf internationalem Parkett so gut wie nicht vorhanden. Das hat sich zum Glück geändert.

Die Marke Day Birger et Mikkelsen aus Dänemark ist sozusagen eine der wichtigsten Botschafter für die Mode aus dem Norden. Firmengründer Malene Birger und Keld Mikkelsen verfolgen dabei einen cleveren Stilmix. mehr

Verjüngungskur. Die Marke Day Birger et Mikkelsen aus Dänemark hebt ihre neuste Linie aus der Taufe. Das ohnehin sehr junge Label strebt dabei einen noch jüngeren Look an. Mehr Alltag und Mix-and-Match, weniger Bohemian wie in der Hauptlinie.

Die Aussichten darauf sind schon mal ganz gut. Feminin, glamourös, locker – die Vielfältigkeit der neuen Linie scheint bewiesen.

Bevor wir aber noch viele Worte darüber verlieren, empfehlen wie euch einfach, die Videos anzuschauen. Die geben nämlich einen wunderbaren Überblick über Birger et Mikkelsens neuestes Baby.

via vogue

mehr

Kuscheliger Umhang. Es ist wohl das einfachste als auch praktischste Kleidungsstück für den Herbst – der Poncho. Reingeschlüpft und auf die Schultern gelegt – schon ist man herrlich eingepackt. Auf weiche Naturmaterialien wie Mohair, Kaschmir oder Wolle achten, dann wärmt der Überwurf besonders angenehm.

Warum unser Favorit? Gerade in der Übergangszeit sind Ponchos ideal. Sie bieten unkomplizierten Komfort, tragen aber im Gegensatz zu gefütterten Winterjacken optisch nicht auf. Jetzt am besten Poncho in dezentem Grau oder Camel kaufen – passt zu jeder Garderobe und ist mehrere Saisonen hinweg tragbar.

Wie stylen? Ton-in-Ton lässt sich ein Poncho mit Vintage Jeans lässig, mit Bleistiftrock oder Bundfaltenhose elegant kombinieren. Wer mag, bringt mit möglichst breitem Gürtel den Poncho etwas mehr auf Figur. Generell sieht eng anliegende Kleidung als Kontrast zur schwingende Silhouette am besten aus.

Direkt zu See by Chloé Strick | Day Birger et Mikkelsen Strick| Vince Strick