Designer

Der französische Modeschöpfer Daniel Hechter verdankt seinen Erfolg unter anderem einer Filmdiva der 1950/60er Jahre. Die junge Brigitte Bardot trug ein von ihm entworfenes Kostüm, das für den damaligen Zeitgeist sehr visionär war und ebnete mit ihrer Präsenz Hechters Einstieg in die Welt der Mode.

Hechter gilt dabei als Wegbereiter des Prêt-à-Porter, also der erschwinglichen Mode, die jeder tragen kann. Auch wenn sich der Designer vor Jahren aus der Modeindustrie zurückgezogen hat, verfolgt das Unternehmen seinen Gedanken der tragbaren, funktionellen Markenkleidung für alle Käuferschichten weiter.

Heute noch kommt in der sportiv-eleganten Kollektionen die enge Sportverbundenheit des Modeschöpfers zum Ausdruck. Von Paris aus wurde Daniel Hechter eine internationale Marke, die heute über neun eigenständige Produktlinien verfügt. Umfangreiche Schmuckwelten sowie Schuh-Trends komplettieren die Sport- und Alltagsbekleidung für Frauen und Männer.

Mit zurückhaltendem Design und klaren Linien überdauert das Label schnelllebige Modeströmungen und bleibt seiner Philosophie treu.Dabei unterstreichen alle exzellent verarbeiteten Produkte den persönlichen Stil, auf den es bekanntlich in der Mode am meisten ankommt.

Tags: Daniel Hechter,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen