Designer

Wenn wir an Mode aus Italien denken, dann ist damit lässig zur Schau getragene Eleganz unzertrennbar verknüpft. Das Label Cinque nimmt diese Haltung in seinen Designs auf und steht für qualitativ hochwertige Kollektionen. Cinque wurde vor mehr als 25 Jahren im italienischen Cinque Terre gegründet und befindet sich mittlerweile im Besitz der deutschen Unternehmerfamilie Schleicher.

Die Tradition, stilvolle Outfits mit aktuellen Einflüssen zu versehen, ist dabei die Gleiche geblieben. Wer die Markenkleidung von Cinque trägt, möchte sich ohne wichtig- tuerische Details von der Masse abheben.

Dem Unternehmen gelingt es, in jährlich zwei Haupt- und Zwischenkollektionen für Frauen und Männer edle Freizeit- und Bürokleidung zu kreieren, die ungezwungen wirkt und durch perfekte Verarbeitung und Passform für sich spricht. In der aktuellen Linie dominieren strenge, geometrisch Schnitte in Non-Colours mit verspielten Hinguckern, wie übergroßen Knöpfen oder zweireihigen Gürteln. Schuh-Trends, die das Outfit harmonisch abstimmen, dürfen bei einer italienischen Modemarke natürlich nicht fehlen.

Cinque besitzt weltweit rund 300 Verkaufsstellen und präsentiert Highlights in eigenen Showrooms von Toronto bis Moskau. Das entspannte Verhältnis zu Modeströmungen macht Cinque zu einem Klassiker des mittleren Modesegments. Wenn Sie also wieder mal das gleichermaßen elegante wie entspannte Outfit Ihres Gegenübers bewundern, wissen Sie nun, mit welcher Marke er oder sie sich eindeckt.

Tags:

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen