Christian Louboutin

Wer kennt sie nicht: die glamourösen Killer Heels mit der charakteristischen roten Sohle? Sie haben Christian Louboutin zum Liebling aller Stars und Fashionistas gemacht.

Geschichte
Ein Schild im Pariser „Musée des Arts Océaniens“ war es, das Christian Louboutin als Elfjährigen nachhaltig inspirierte. Es zeigte einen Pfennigabsatz und sollte die Besucherinnen davon abhalten mit ihren Stilettos den Fußboden zu zerkratzen. Die Form des Schuhs begeistere Louboutin ebenso wie die Tänzerinnen der Pariser Varietés, zu deren Shows er sich immer wieder aus der Schule stahl.

1980 machte er eine Ausbildung am renommierten Varietétheater Folies Bergères und arbeitete im Anschluss für Modehäuser wie Chanel®, Yves Saint Laurent und Maud Frizon.

1992 gründete Christian Louboutin sein eigenes Schuhhaus, eine Taschenlinie folgte. Seine exklusiven Kreationen wurden dem jungen Designer von Anfang an aus der Hand gerissen. Heute gibt es kaum eine Berühmtheit, die sich nicht gern in seinen spektakulären Pumps und Peeptoes zeigt.

Vor allem in den 90er Jahren entwarf Louboutin auch für Jean-Paul Gaultier, Chloé, Azzaro, Diane von Furstenberg, Victor & Rolf, Givenchy und Lanvin. In den Jahren 2007 bis 2009 waren seine Entwürfe laut dem Luxury Institute New York die „weltweit begehrteste Schuhmarke“.

Stil
Unverkennbares Markenzeichen aller Christian Louboutin Schuhe sind ihre rote Sohle, die maßgeblich zum Erfolg der Marke beitrugen. Den ersten dieser High Heels bemalte Louboutin in den 90er Jahren mit rotem Nagellack.

Obwohl Louboutin auch flache Schuhe und Herrenschuhe anbietet, ist er vor allem für seine extremen Killer Heels mit Absatzhöhen von 12 cm und höher bekannt. Seine Entwürfe sind sexy und extravagant und werden nicht selten mit Lack, Federn, Edelsteinen oder Juwelen geschmückt.

Fazit
Wer die oft halsbrecherischen High Heels von Louboutin tragen möchte, braucht definitiv Selbstbewusstsein. Mit den unerhört coolen Tretern ist dann aber auch ein spektakulärer Auftritt garantiert.

Auf einen Blick
Gründungsjahr, Firmensitz: 1991, Paris
Chefdesigner: Christian Louboutin
Markenzeichen: rote Sohle, Killer Heels, außergewöhnliche Materialien und Verzierungen
We love: Velours-Peeptoes im Disco-Look

Schuhe aus Samt

Vom Stiefel bis zum Slipper

Slippers, Stiefel oder Pumps kommen diese Saison in Samt daher. Labels wie Miu Miu, Dries van Noten oder Balenciaga haben das edle Material für sich entdeckt und schaffen daraus extravagante Schuhe.

Mix & Match- Schlangenleder und Samt verbindet die Schuhe von Balenciaga. Auch Miu Miu setzt auf die Samtkombi und zeigt Stiefel und Pumps mit Glitzer und Samt.

Den Fast-Komplett-Look zeigt Dries van Noten. In royalem Blau oder herbstlichem Grün zeigt sich bei seinen Stiefeletten nur der Absatz in anderem Material.

Auch die flachen Slipper zeigen sich samtig. Ob verspielt mit Katzenaugen von Charlotte Olympia oder klassisch wie beispielsweise von Christian Louboutin. Man sieht zumindest in der Schuhwelt also samtigen Zeiten entgegen. mehr

Louboutin Vs. YSL

Urteil zu den roten Sohlen

Die bekannteste rote Sohle der Welt sieht sich bedroht. Bereits seit April diesen Jahrers läuft zwischen den beiden Marken Louboutin und YSL ein Verfahren. Louboutin beschuldigte YSL damals, die Idee seiner ikonischen Sohle in leuchtendem Rot geklaut zu haben.

Nun sind die Richter im Streit der Schuhdesigner zu einem Urteil gekommen. mehr

God Save My Shoes

Doku über die Liebe zu Schuhen

Schuhe sind doch eigentlich nur alltägliche Gebrauchsgegenstände. Bei solch einem Satz fahren nicht wenige Frauen (und zugegebenermaßen auch Männer) die Krallen aus.

Die kommende US-Doku “God Save My Shoes” setzt an zum brachialen Gegenbeweis. mehr

Neue Louboutin-Kollektion

Plüsch und Glitzer für die Füße

Der Herbst wird bunt! Ihr glaubt uns nicht? Dann schaut euch bitte die Herbstkollektion des Kultschusters Christian Louboutin an.

Die ausgiebige Verwendung von Farbe kennen wir bereits zur Genüge von dem Macher des rotsohligen Schuhwerk.

Ein paar grobe Schnitzer hat sich Monsieur Louboutin unserer Meinung nach trotzdem erlaubt.

mehr

Louboutin vs. YSL

Der Kampf um die rote Sohle

Zwei Schuhgiganten kämpfen um die rote Sohle. Genauer gesagt verklagte der französische Schuhdesigner Christian Louboutin das Label Yves Saint Laurent.

Grund: Die Marke Yves Saint Laurent führt in seiner Sommerkollektion, welche seit Januar in den Läden ist, Schuhe mit roter Sohle, die doch eigentlich dem Großmeister Louboutin vorbehalten sein sollte.

Als Erklärung für seine Anklage gibt Louboutin an, dass die rote Sohle Verwirrung stifte, weil sie eben das Markenzeichen für die Louboutin Schuhe sei. Deshalb hatte sich Christian Louboutin die rote Sohle bereits vor einiger Zeit markenrechtlich schützen lassen. Haarspalterei oder gerechtfertigte Maßnahme? mehr

Filmreihe “Identity”

Crystal Renn in modischen Szenen

STAND BY from JASON LAST on Vimeo.

“Stand By” – so lautet der Titel des ersten Modefilms mit Ex-PlusSize Crystal Renn. Zusammen mit den Fotografen und Kameramännern Dusan Reljin, Cameron Krone und Jason Last machte sich Crystal Renn daran, eine dreiteilige Modefilmreihe zu schaffen.

Der erste Teil erschien vor kurzem bei StyleCaster. Die Hauptinspiration für die Protagonisten war laut der Macher die junge Angelina Jolie in ihrer Rolle als Lisa Rowe im Film “Durchgeknallt” (Originaltitel: “Girl, Interrupted”). Ihre schillernde Rolle neben Hauptdarstellerin Susanna a.k.a. Wynona Ryder bereitete Angelina Jolie sozusagen den Durchbruch.

Die Handlung des Films entlehnten die Macher aus dem Serienfinale von “Sex and the City”. Carrie wartet hübsch gemacht und frisiert auf ihren russischen Liebhaber, der lässt jedoch auf sich warten. Die ungeduldige Stimmung ist im Kurzfilm fast greifbar und die leicht durchgeknallte Protagonistin wurde von Model Crystal Renn toll umgesetzt.

Um dem ganzen Film noch eine eigene Farbe mitzugeben, versetzt das Team um Stylist James Worthington Demolet die Szene in die Sechziger Jahre, natürlich mit filmischer Überspitzung. Renn trägt dabei Marchesa und Schuhe von Louboutin.

Hut ab. Der erste Teil der “Identity”-Trilogie zeigt Können sowohl auf Seiten von Model/Schauspielerin als auch beim Filmteam. Wir warten gespannt auf den nächsten Teil.

via fashioncopious, stylecaster

Christian Louboutin

Frühjahrskollektion 2011

Farbenfroher Ausblick. Christian Louboutin, Meister des schwindelerregend hohen Absatzes, beglückt uns mit einer farbenfrohen Schuhkollektion fürs Frühjahr 2011.

Was wäre schließlich besser geeignet von Schnee und Kälte abzulenken, als diese Schuhkunstwerke? Eben, deshalb möchten wir euch die Highlights für die wärmere Saison nicht vorenthalten. mehr

Wer seinen geliebten Louboutins wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen möchte, kann dies ab sofort tun! „Minuit Moins 7“, Pariser Schuster, ist der einzige weltweit, der die berühmten, roten Sohlen wieder ersetzt! Adresse: 10 Passage Véro-Dodat 75001 Paris! Noch ein Grund für einen Trip nach Paris, der Fashion-Metropole schlechthin!

All diejenigen, die in nächster Zeit nicht nach Paris kommen, können, Ihre Louboutins im Internet bestellen: Und zwar exklusiv bei Mytheresa.com

Edel-Schuhmacher Christan Louboutin, ganz genau, der mit den roten Sohlen, hat seinen legendären “Loubi-Blog” wiederbelebt und feiert dies mit einem slicken Clip Namens “Psycho-logic” zwischen Film-Noir und Pop-Art: Die Top-Models Elisa Sednaoui und Miss Robertson sind in den nebst heißen Louboutin-Pumps in den “Hauptrollen” zu sehen. Die Musik stammt von Bucky J and Big Leroy und Mika. Check it out…