Designer

Paris Fashion Week S/S 2012

Phoebe Philo führt für Céline den klaren Stil und die präzisen Entwürfe auch in der Sommersaison 2012 fort.

Die geradlinige Formensprache äußerte sich bei ihrer Kollektion vor allen in den Schnitten. Asymmetrische und dekonstruierte Elemente bildeten den Kontrast zu der geraden Schnittführung.

Den Eindruck unterstrichen auch die dominanten Farben wie cleanes Weiß und Schwarz. Die Linie führten Stoffe wie steifes Leder fort. Bei den Details fielen vor allem die breiten Gürtel auf, welche mal um die Hüfte und mal um die Taille die Silhouette formten.

Accessoires wie die Palteau-Schuhe und Clutches, sowie roter Nagellack brachen die Strenge der Kollektion, schafften es aber dennoch im Gesamteindruck die Balance zu halten. Phoebe Philo kreiert für Céline das Stilbild einer modernen Frau. Klar, präzise und dennoch mit Ecken und Kanten.

Bilder via Aphrodite Zoe

Tags: Céline, , , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen