Anja Gockel

Der Laufsteg ist bei Anja Gockel zur Fashion Week Berlin in Rot getaucht. Gewidmet der Lieblingsfarbe der Designerin – oder vielleicht doch schon Hinweis auf die Farbenvielfalt, die uns für Frühjahr/ Sommer 2011 erwartet?

Abwechslungsreich ist die Kollektion ausgefallen. Viel Rot und noch mehr Pailletten: Damit wäre die Linie der Herbstkollektion fortgeführt.

Den Auftakt macht jedoch ein für Anja Gockel gewagteres Ensemble: mehr

Anja Gockel startet gerade in Deutschland durch, wofür nicht zuletzt die TV-Sendung “Germany’s Next Topmodel” mitverantwortlich ist, deren Teilnehmerinnen sie ausstattet. Doch die Designerin blickt bereits auf eine äußerst erfolgreiche und langjährige Karriere zurück: Sie absolvierte 1995 das renommierte Central St. Martins College in London, das auch Designgrößen wie Matthew Williamson oder Alexander McQueen besuchten.

Gockel machte sich nach dem Studium bei Vivienne Westwood einen Namen in der Haute Couture und gründete kurze Zeit später ihr eigenes Label im UK. Ihre Kollektionen bestechen durch den Einsatz von opulenten Materialien und raffinierte Details. Vor kurzem stellte sie ihre aktuelle Kollektion auf der Berlin Fashion Week vor, die das Topmodel Alek Wek präsentiert. Was sind Anja Gockels Highlights für den Winter 2010/11? mehr

Anja Gockel ist für ihre opulenten Designs bekannt. Auf der Berlin Fashion Week präsentiert sie zum mittlerweile zweiten Mal ihre umfangreiche Kollektion. Für den glamourösen Auftakt der Show sorgt das internationale Topmodel Alek Wek, das einen paillettenbesetzer Blazer trägt. Glitzernde Elemente greift Anja Gockel auch auf für weitere Teile ihrer Linie auf. Schwarz, Rot und Gold zeugen von Luxus, wobei die Schnitte klarer, weniger überladen sind und sich durchaus fürs Büro eignen. Das Highlight für uns? mehr