Designer

Strandgut der edelsten Sorte

Wie frisch vom Meer angespült wirken die Schmuckkreationen von Alexis Bittar. Der New Yorker Designer zeigt das Strandgut von seiner schönsten Seite.

Ringe, Armreife und Ketten aus schimmerndem Perlmutt eingefasst in filigranem Gold oder Silber – Die Designs von Alexis Bittar zeigen sich inspiriert von den Elementen der Natur, wie Feuer, Wasser, Erde, Luft. Dies äußert sich vor allem in den organischen Formen und natürlichen Materialien.

Dabei bildet die Grundlage seiner Entwürfe die Faszination für den Vintage-Schmuck. Edel, filigran und opulent wie der Schmuck aus vergangenen Zeiten zeigen sich auch seine Kreationen.

 

 

Er begann Anfang der 90er Jahre seine ersten Schmuckstücke auf der Straße zu verkaufen bis ihn schon nach kurzer Zeit der Fashion Director von Bergdorf Goodman entdeckte. Seitdem zählt er zu den erfolgreichsten Schmuckdesignern weltweit. Was nicht zuletzt an seinen spannenden Entwürfen liegt.

Steine, Muscheln, Netze – Alexis Bittar  zeigt glänzendes Standgut.

Bilder via Stylebop.com und Alexis Bittar

Tags: Alexis Bittar, , , Schmuck, ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen