Designer

Showroom für Kollektion Frühjahr/Sommer 2013

adidas interpretiert mit farbenfroher Streetwear das Thema Dschungel neu. Ich habe in München den Showroom von häberlein & mauerer besucht, um mir die kommenden Kollektionen und Kooperationen bei adidas näher anzuschauen.

Der deutsche Sportartikelhersteller ist längst für Mode bekannt, deren Spektrum von zeitlos-sportiv bis ausgefallen-avangardistisch reicht. Ich zeige euch nun die Neuheiten der Linien adidas SLVR, adidas Y-3 von Yoji Yamamoto und adidas X Opening Ceremony für Frühjahr/Sommer 2013:

adidas SLVR

Als Premiummarke positioniert sich diese Kollektion gewohnt puristisch im Design. Die Schnitte bei Long Tops, Hosen und Jacken sind präzise ausgeführt. Die grafisch gespiegelten Prints erinnern jedoch tropische Motive und lassen bei mir die Assoziation zum Dschungel aufkommen.

Farblich ist adidas SLVR zweigeteilt: Zum einen dominieren sanftes Beige zu Khaki und Grün, zum anderen ist für kommende Saison leuchtendes Rot und zeitloses Schwarz dabei. Baseballjacken erhalten durch den Mix von Jersey und Lackleder eine neue, interessante Optik.

adidas Y-3 by Yoji Yamamoto

Vom japanischen Designer kann man immer viel erwarten, modische Zurückhaltung gehört (zum Glück, wie ich finde) nicht dazu! Für Frühjahr/Sommer 2013 dürfen wir uns auf einen wilden Stilmix zwischen College Look in Schwarz-Weiß und kunterbuntem Paradiesvogel freuen.

Die Sneakers bei adidas Y-3 besitzen als Obermaterial weißes Mesh oder sind ebenfalls mit dem auffälligen Tropical-Motiv der Kollektion versehen. Da fallen im Vergleich die schwarzen Ledersandalen und Sneakers mit Keilabsatz geradezu schlicht aus.

adidas Originals X Opening Ceremony

Als tolle Zusammenarbeit empfinde ich die Linie mit dem US-Shop Opening Ceremony, der für sein außerordentliches Trendgespür bekannt ist und dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert. Verrückt und wild gemixt fällt diese sportlich inspirierte Kollektion dann auch aus.

High Top Sneakers kommen im Streifendesign oder mit verstecktem, duchgängigem Plateau daher. Die Schuhe erinnern mich durch ihre bunten Schnürsenkel sogar an Wanderschuhe, aber sind natürlich im Design wesentlich raffinierter gestaltet und komplettieren moderne Street Styles!

Muster gibt es bei adidas Originals X Opening Ceremony zur Genüge: Leo-Print wird unerschrocken zu Blockstreifen, grafischen Prints und Polka Dots kombiniert. Über diese große Bandbreite an verschiedenen Stilen habe ich mich beim Besuch des Showrooms wirklich gefreut.

Direkt zu adidas

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Bitte einen Kommentar hinterlassen